TALK TALK

Aber bitte mit Durch­blick

Über uns – Schon klar

Ob Print, Online, Film, Objekt … wir machen vor kei­nem Medium halt. Und dabei schrei­ben wir auch mal gerne über rele­van­ten Con­tent. Soziale Netz­werke betref­fend liest sich das so:

Wer im Bio-Super­markt ein­kauft, mag nicht gleich das hun­dertste Rezept für grüne Smoot­hies in sei­nen sozia­len Netz­wer­ken fin­den. Das nervt, ist zu kurz gedacht und gar nicht gut, wenn Sie mit Ihrer Marke der Absen­der sind. Prä­sen­tie­ren Sie Ihren Likern nicht das, was Sie selbst für Ihre Marke cool fin­den und immer schon mal pos­ten woll­ten. Ver­öf­fent­li­chen Sie das, was die Men­schen in und außer­halb ihrer Bild­schirme inter­es­siert – was sie zum Lesen, Liken und Tei­len ver­führt. Han­deln Sie nach einem der weni­gen Erfolgs­re­zepte der Musik­in­dus­trie: „Give the people what they want“. Oder geben Sie den Men­schen das – wenn es sein muss –, von dem sie noch nicht wis­sen, dass sie es wol­len.

Und nun wie­der zu uns: um die Ecke den­ken, pro­du­zie­ren, über­ra­schen. Das gehört zu unse­rer Pro­fes­sion, das macht uns als Krea­tive aus. Wir kön­nen das, denn wir sind MALZKORN, die ande­ren nicht. Sie möch­ten geliebt wer­den? Wir machen das. In sozia­len Netz­wer­ken, auf Ihrer Webiste oder bedruck­tem Papier – ganz, wie es Ihrer Ziel­gruppe beliebt.

malzkorn@malzkorn.de